Alergene

Liebe Gäste,
wir möchten Sie informieren!

Allergenfrei ist ein Produkt nur dann, wenn auch Spuren durch Kontakt mit allergenen Zutaten im Erstellungsprozess ausgeschlossen werden können. Dies ist in der Regel nur bei wenigen Spezialherstellern der Fall. Auch kann es zu Kontaminationen durch Allergene kommen, weil die Zubereitung von Produkten oder Speisen – ähnlich wie in
der Industrie – Quellen für Kontaminationen birgt; z.B. wenn Geschirr und Küchengeräte zur Zubereitung mehrerer Speisen verwendet werden. Daraus resultierend, können wir als Restaurant mit eigener Produktionsküche keine Speisen anbieten, die als allergenfrei bezeichnet werden können.

Zu den Hauptallergenen zählen:
G  = Glutenhaltiges Getreide
K  = Krebstiere und Krebstiererzeugnisse
E  = Eier und Eiererzeugnisse
F  = Fisch und Fischerzeugnisse
ER  = Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse
S   = Soja und Sojaerzeugnisse
M  = Milch und Milcherzeugnisse
SCH  = Schalenfrüchte
SL   = Sellerie und Sellerieerzeugnisse
SE  = Senf und Senferzeugnisse
SES   = Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse
SUL  = Schwefeldioxid und Sulfite in einer Konzentration
von mehr als   10 mg-kg-1 oder 10 mg / - 1, als SO2 angegeben
L   = Lupine
W  = Weichtiere

Zusatzstoffe:
1  = mit Geschmacksversärker
2  = mit Antioxidationsmittel
3  = mit Konservierungsstoff
4  = mit Nitritpökelsalz
5  = geschwärzt
6  = mit Süßungsmittel
7  = mit Farbstoff
8  = E150d, Farbstoff, Koffein
9  = E150d, Farbstoff, Koffein, Aspartam
10  = chininhaltig, Ascorbinsäure